MINI Clubman Worldwide Launch

einzigartiger Produktlaunch
für alle Händler.

Manchmal ist eine große Kunst, neue Elemente mit einer strikten Marketingstrategie zu integrieren. MINI ist unter Kreativen für seine »harten« Vorgaben bekannt. Gut für die Marke! Doch stellt eine besondere Herausforderung dar, auf der einen Seite »etwas ganz ganz Neues« zu erfinden, das perfekt zu einer gut aufgebauten Marke passt und auf der anderen Seite so wenig Möglichkeiten zu haben.

TBS.
The Berlin Session.

Für die Einführung des MINI Clubman bei weltweit allen Händlern auf einem sechswöchigem Event in Berlin 2007 hatte ich mir die besondere Positionierung des Clubman vorgenommen: sehr urban, männlich, etwas Retro und doch modern. Street Art in Form von Stencil Graffitis war damals noch kein Mainstream und die beste Lösung für den Clubman: ungesehen, passend für die Innovationskraft der Marke, etwas edgy und im Trend.

Zwar schossen wir bei manchen Dingen etwas über’s Ziel hinaus (ACAB: a Clubman and Berlin), aber wir gewannen den Pitch und ich produzierte mit meinem Team bei Klink, Liedig (jetzt kl company) mehr als 300 Stencil Graffiti auf 250m Ausstellungswänden, Road-Books in 12 Sprachen, ungezählten Karte, Orientierungs- und Werbemittel, Fahnen, Einladungen und und und

Die Markenintegration ist hier perfekt gelungen (Sorry, Schulterklopf!). Ein schöner Job, der viel Aufmerksamkeit auf sich zog.

Photo Credits: Die Bilder wurden uns von MINI als Dokumentation zur Verfügung gestellt. Leider ist mir der Fotograf nicht bekannt.

Back

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

Share